Deutsch

Fatima — Leitstern für die letzten Zeiten

Dieses Buch ist eine Antwort auf die Anfragen derer, welche die Botschaft und die Spiritualität von Fatima besser kennenlernen wollen. Die einzelnen Ereignisse werden eingehend beschrieben, ihre Aktualität aufgezeigt und auf das persönliche, geistliche Leben angewandt. Das konkrete, persönliche Leben der drei Hirtenkinder, und somit ihre Antwort auf die Botschaft von Fatima, soll uns helfen, selber ein Werkzeug in den Händen des unbefleckten Herzens Mariens zu werden, um so Gnaden der Bekehrung und der Heiligung für sich selber und andere zu erwirken.

Erhältlich bei sarto.de

 


Gebetsheft der Militia Immaculatae

Mit den Tagzeiten zu Ehren der Unbefleckten Empfängnis
Das Gebetsheft der Militia Immaculatae für die Gruppenstunden und den persönlichen Gebrauch.

Erhältlich bei sarto.de

 

 

 

Die Weihe an die Immaculata

Der Wiederbegründer der traditionellen MI (P. Karl Stehlin) führt den Leser in den Geist der Weihe an die Immaculata des hl. Maximilian ein. Der Unterschied zur Vollkommenen Hingabe des hl. Ludwig wird aufgezeigt. Darauf folgt eine 13-tägige Vorbereitung auf die Weihe mit Gebeten und Betrachtungen, in denen uns der hl. Maximilian schrittweise den Wert und die Tiefe dieser Weihe nahebringt. Das Büchlein enthält zudem die vollständige Aufnahmezeremonie mit der Weihe. Den bestehenden Rittern dient die Schrift zur Vertiefung und Erneuerung der Weihe.

Erhältlich bei sarto.de

Lass Dich von der Immaculata führen

Wahre Hingabe an Maria mit den eigenen Worten des hl. Maximilian Kolbe
Vielen Menschen ist der Hl. Maximilian Kolbe gut bekannt wegen seinem heroischen Tod im Konzentrationslager in Auschwitz. Wer ihn besser kennt, weiss, dass diese so wunderbare Tat der Nächstenliebe nur die Krönung einer Hingabe und Liebe ist, die sein ganzes Leben durchzieht. In diesem Büchlein wird eine Sammlung von Zitaten des Heiligen bezüglich der Hingabe an die Muttergottes geboten, hinter denen das gelebte Beispiel unseres Heiligen, seine heroischen Tugenden, seine vielen Leiden und Opfer, sowie ein ununterbrochenes Gebetsleben steht.

Erhältlich bei sarto.de

Der heilige Pater Maximilian Kolbe

Ritter der Immaculata 1894–1941
P. Maximilian hatte eine Begabung für die Naturwissen-schaften, und modernste technische Errungenschaften begeisterten ihn. Trotzdem trat er in ein stark der Tradition verhaftetes Franziskaner-Kloster ein. Er gründete eine neue Ritterschaft, um Maria zu dienen, die Miliz der Immaculata. Mit diesem Kampf gegen die dämonischen Mächte zog er deren Wut und Haß auf sich, weshalb er vernichtet wurde. “Aber kostbar ist in den Augen des Herrn der Tod seiner Heiligen.”

Erhältlich bei sarto.de

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save